Mittwoch, 3. Juni 2009

ZEHENSOCKEN

Nach dem es bei uns wieder "ordentlich" kalt wurde.. 6° +, und mein Tochterkind absolut nicht auf ihre Flip-Tops verzichten möchte....entstanden diese Socken
Die Anleitung gibt es in dem Buch" Das supertolle Sockenbuch"



Welches Garn ich verwendet habe...keine Ahnung...leider fehlte die Banderole!
Als Ferse habe ich zum ersten mal eine Bumerangferse gestrickt. Ging ganz gut!!
Aber für mich persönlich bleibe ich lieber bei der Herzchenferse!
Auf alle Fälle liebt Tochterkind die Socken so, dass sie sie überhaupt nicht ausziehen möchte!

Kommentare:

campergundi hat gesagt…

Hallo Ricki,

die finde ich total coooooool. Klasse Idee so mit extra viel Platz für die grosse Zehe. Schöne Farben, schade das Du die Banderole nicht mehr hattest.
Liebe Grüße, Gudrun

Nathalie hat gesagt…

Wow, was für tolle Socken!!!!
Die Wolle ist wunderschön!!!!
Oh ja, hier ist es auch kälter geworden... ich hab heute auch wieder meine Wollsocken angezogen:-)

Herzlichst Nathalie

Kirstin hat gesagt…

Hi, Ricki :) Die sehen ja sooo klasse aus! Wirklich! Bin total begeistert! Ganz liebe Grüße, Kirstin (die gerade ihre Lieblingssocken von Frau Wocken trägt)

Birgit hat gesagt…

Hallo Ricki, abgefahrn!!!! Total witzig Deine Socken, die gefallen mir wirklich :-))) Liebe Grüße an Dich Birgit

Regina hat gesagt…

die sind super klasse!!! Einfach genial!

lg Regina

Swaantje hat gesagt…

Das ist ja knuffig hoch drei ;o)

Eine tolle Socke mit einer genial tollen Idee.
Toll gemacht.

Wünsche deiner Tochter nun Allzeit warme Füsschen ;o)

Erdbeer-Engel hat gesagt…

Die Socken sind wirklich toll geworden! Das Sockenbuch habe ich auch - damit habe ich mir das Socken-Stricken beigebracht = super Buch!!!