Freitag, 24. Juni 2011

NUR 150 SEKUNDEN HAT ES GEDAUERT.....

 ...das Unwetter samt Hagel!
Und alles ging so schnell....es regnete...plötzlich ein Rauschen, und schon klopfte an den Fenstern....


Das Ergebnis ist ein ziemlich ramponierter Garten


Der Gemüsegarten sieht aus als wäre ein Panzer duchgefahren


die Holunderstauden sind gekappt


beim Ausgang in den Garten lagen die Eisklumpen samt Blättern


sogar mien Tübehang viel dem Hagel zum "Opfer"...


von 16 Fensterkisterln überlebten gerade mal 4 Stück...sogar der Lack (teilweise samt Holz) splitterte von den frisch gestrichenen Fensterrahmen...4 Scheiben sind leider auch kaputt


Dabei hatten wir noch Glück, gegenüber Anderen...bei uns blieb wenigstens das Dach heil, gerade mal eine Dachplatte viel runter!!!
Trotzdem ist mir das Heulen näher als das Lachen...endlich , nach 3 Jahren war der Garten nahe dem, wie wir und es vorgestellt hatten....
Leider hat es auch unseren wilden Wein an der Rückfront unseres Hauses ziemlich arg erwischt.......ca 2/3 müssen weggeschnitten werden!!
Aber wie gesagt...es ist alles zu reparieren...und uns ist soweit nichts passiert!!


Ja und durch den Stromausfall(5 Stunden) kamen wir sogar noch zu einem romatischen Abend ....
Und nun...geht es an die Aufräumarbeiten...vielleicht lässt sich doch noch das eine odere andere Pflänzchen retten!!
Euch wünsche ich ein wunderschönes Wochenende mit hoffentlich viel Sonnenschein
Eure Ricki

Kommentare:

ingrid hat gesagt…

Ja, ich kenne das von vor 3 Jahren. Gewächshaus, Autos, Rolläden - alles beschädigt. Der Garten sah deinem ähnlich, viel zerfetzt. Manches hat sich erholt, manches hat Jahre gebraucht. Es war furchtbar.
Mitfühlende Grüße und gute Wünsche
Ingrid

wunschpuenktchen hat gesagt…

Oh je, das tut mir leid... Das war ja echt heftig, aber zum Glück, ist niemand verletzt worden. Bei einem solchem Wetter, möchte ich nicht umbedingt im Auto gefahren sein...

Ganz liebe Grüsse und halte die Ohren steif - das wird schon wieder...

Anja

Anneliese hat gesagt…

Oh, das tut mir sehr leid!
Wir wurden diesmal verschont, vor Jahren zerschlug uns der Hagel 400 Salatköpfe.
Ich wünsche Dir trotz allem guten Mut und Kopf hoch,
liebe Grüße Anneliese

TarasWelt hat gesagt…

Ach Mensch, wie schade!
Solche Bilder habe ich vor kurzem schon mal auf einem anderen Blog gesehen.
Das Wetter wird immer verrückter. Ihr hattet wirklich Glück um Unglück.
Die Pflanzen werden sich hoffentlich schnell wieder erholen, wenigstens ein Teil.

Liebe Grüße
Chrissi

gudrun hat gesagt…

ja wahnsinn - das ist ja echt arg! du arme du - soviel schaden und das in so kurzer zeit... ich wünsch dir viel kraft fürs aufräumen...
liebe grüsse gudrun

Andrea Baron hat gesagt…

Hallo Ricki, lass dich mal drücken! Genau dasselbe ist mir vor ca. 2 Wochen passiert ... binnen Minuten war der Garten das reinste Schlachtfeld. Da möchte man einfach nur in die Ecke sitzen und heulen ...

Kopf hoch, das eine oder andere lässt sich sicher noch retten, wenn es auch dieses Jahr etwas zerrupft aussehen wird ... bei mir haben ein paar neue Pflänzchen rein optisch schon große Wunder bewirkt ;O)
LG Andrea

StrickRatte hat gesagt…

Tut mir echt Leid für dich,Wenn man so viel Arbeit und Kraft investieret hat und auf einen Schlag so eine Verwüstung, da könnte man heulen,
ich wünsche Dir viel Kraft zum Überwinden,und trotzdem die notwendige Freude wieder beim Aufräumen.
Recht liebe Grüße Hannelore

Brigitte hat gesagt…

Oh je, das sieht wirklich schlimm aus. Sowas gab's gestern in Teilen von Deutschland auch, aber unsere Gegend hat es dieses Mal nicht getroffen.
Tut mir so leid für euren schönen Garten. Aber zum Glück hat's niemandem was getan.

Knitting-twitter hat gesagt…

mir tut das auch sehr leid. Ich wünsch Dir trotzdem ein schönes Wochenende..Gruss Christa

avelinux hat gesagt…

Oh, du Arme, das sieht ja schlimm aus.
Mitfühlende Grüße
Eva

Karin aus Ö hat gesagt…

liebe ricki! das ist ja fürchterlich! lass dich mal umarmen und etwas trösten! ist wirklich schade um den schönen garten!
tut mir schrecklich leid!
wenn ich aushelfen kann.. dann meld dich bei mir
lg karin aus ö

Kunzfrau hat gesagt…

Au weia! Das hat's euch ja gnaz schön erwischt. Aber ihr seid heil und das ist das allerwichtigste! Das andere wird schon wieder!

Gruß Marion

Clumsy hat gesagt…

Hallo,

Na arg was so ein "kurzer Hagel" anrichten kann. Ich bin gestern bei diesem Wolkenbruch mit Hagel im Auto gesessen, hab keine zwei Meter mehr gesehen und mir gedacht, meine Scheiben zerspringen gleich, weil das so extrem laut war im Auto.... da wird einem gleich anders!

Aber Kopf hoch, einige Pflanzen werden es sicher überleben und sich wieder aufrappeln!

LG
Claudia

wollkisterl hat gesagt…

Wahnsinn, das ist ja schrecklich, wie es bei euch gewettert hat. Ich kann mir gut vorstellen, wie einem da zumute ist.
lg Elke

Kreuzlerin hat gesagt…

och Mensch, das ist ja traurig, der schöne Garten aber gut dass nicht noch mehr passiert ist und ihr heil geblieben seit :)

herzliche mitfühlende Grüße
Barbara

Lunacy hat gesagt…

Ohje..das tut mir leid. Aber vor sowas kann man sich leider ja gar nicht schützen. Sieht echt schlimm aus.
Lieben Gruß
Anja

mausimom's hat gesagt…

Du mein Güte....
Aber es lässt sich alles reparieren und es ist niemandem etwas passiert. Du wirst sehen... auch der Garten wird sich wieder erholen.
Mitfühlende Grüße
ute

schöngeist for two hat gesagt…

du arme, mein mitgefühl hast du ...
o man wie das ausseiht. Die Unwetter habens in sich und aber froh dass euch nichts passiert ist ...

Liebe Trost-Grüsse Elke

Basti-Bären hat gesagt…

Liebe Ricki, das sieht ja schlimm aus. Ich bin froh, dass sonst alles heil geblieben ist bei euch und dass eure Gesundheit nichts abbekommen hat - sehr traurig ist es aber trotzdem, wenn so viele geliebte Pflanzen zerstört wurden.
Liebe Grüße Iris

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

...ui.... ich hab davon in den nachrichten gehört... das war echt schlimm bei euch....
drück dich ganz lieb!
glg nathalie

Inken hat gesagt…

Wahnsinn! Der Garten sieht wirklich wüst aus.
Aber lieber der als einer von euch.
Liebe Tröstegrüße von Inken

Anonym hat gesagt…

Liebe Ricki,

Tut mir Leid das euer Garten so getroffen wurde vom Hagel... Die Natur ist oft gewalttätig und dan ist man als Mensch ganz klein.

Lieber Gruss,

Mariette

Kleine Piratenbraut hat gesagt…

Oh Gott, da hat es euch ja schlimm erwischt.
Irgendwie hat man den Eindruck, das
diese starken Unwetter immer mehr zunehmen.
Gut, dass euch nichts passiert ist.

GLG
Britta

P.S.
Eure drei Süßen sind ja total knuffig;-)

Einschies blog hat gesagt…

Ohhh weia, das schautg ja schlimm aus...uns hat es bisher einmal erwischt, vor ein paar jahren schon, in der Nacht bevor wir in urlaub gefahren sind;-((

Ansnsten gehts Dir gut??? Schon lang nix mehr gehört, aber ich bin immer noch soo blogmüde und sticken tu ich auch nur wenig...dafür perle ich...hihi...hab letzte Woche zum ersten Mal Kugeln gehäkelt, aber das klappt nicht so wie ichs gerne will, dabei kenn ich doch das Prinzip, aber es wird einfach net schön;-))

Ich wünsch Dir was,
GRuss Gaby