Montag, 6. Juni 2011

HOLUNDERDUFT.....

........breitet sich bei uns im Garten aus!!!
Ich liebe aber nicht nur den Duft......auch seine heilende Wirkung....wird doch die Holunderblüte auch gerne "Naturarznei für den Sommer " genannt


Bei uns im Garten steht ein rieeeeeiger Holunderbaum.......


.......herrlich darunter zu sitzen, und den Duft ständig in der Nase zu haben!!
Aber dieses Wochenende wurde weniger genossen....sondern fleissig gepflückt.....


und guter Sirup angesetzt...vorerst mal 30 Liter......Blüten sind noch immer reichlich vorhanden.....also wird diese Woche nochmals angesetzt... Holundergelee eigekocht....und natürlich für Tee getrocknet!!!
Der nächsteWinter kommt bestimmt....und bei einem Gläschen Holundersaft kommen Sommererinnerungen zurück!




Aber auch unsere Tiere lieben unseren Holunderbaum....lässt es sich darunter doch wunderbar Siesta halten!!!








Und danach wir ordentlich mit dem Ball gespielt....zuminest wenn es nachs Roxys Wünschen geht......

Nur unser Pünktchen ist da gaaaaanz anderer Meinung.....solch banalen Spielchen.....wie gewöhnlich.....wie langweilig und anstrengend ......das soll mal Herrchen und Frauchen erledigen!!!!

Kommentare:

Antje hat gesagt…

Was bist Du doch für ein Glückskind - einen solch riesigen Holunderbusch im eigenen Garten!!!! Ich muß zum Sammeln immer auf Wanderschaft gehen. Dein Sirup-Ansatz sieht ja wirklich lecker aus. Die Idee mit dem Holunderblütentee werde ich im nächsten Jahr aufgreifen, denn in diesem Jahr ist bei uns die Blüte schon vorbei.
Danke für diese schöne Inspiration und liebe Grüße
Antje

Kunzfrau hat gesagt…

Wie ich dich um diesem Baum beneide. Jetzt, wo du die Blüten verarbeiten kannst. Aber später wenn er Früchte trägt noch mehr. Ich liebe Holundermarmelade!

Gruß Marion

Sunsy hat gesagt…

Ich krieg von meiner Mama immer Holunderblütensirup :) - ein kleiner Schuss ins Glas, mit Leitungswasser auffüllen und genüsslich in der Sonne schlürfen... hmmmmm

Liebe Montagsgrüße - Sunsy

Jasmin hat gesagt…

Achje, daaaavon kann ich auch ein Liedchen singen! Herrlich! Ich liiiiiebe Holunder! Schau doch mal hier: http://neue-ess-klasse.de/2009/05/18/mai-dessert-kleiner-knusperbeutel-mit-erdbeer-rhabarber-ragout-und-holunderblueten-eis/
Das Holunderblüteneis ist faaaabelhaft und ich bin sicher, da wirst Du auch mit süchtig. :-)
Liebe Grüße,
Jasmin

casdradaju hat gesagt…

Oh, Du Glückliche, ein eigener Holunderbusch...wie schön! Ich muß immer sammeln gehen.
Liebe Grüße von Dagmar

Clumsy hat gesagt…

Mjam, ich riech den Hollunder förmlich bis hier her ;) Ich liebe Hollundersaft und Hollerkoch und alles was dazugehört! Toll, dass du so einen schönen Strauch im Garten hast!

LG
Claudi